Vergiss Mindfulness – Mindless ist besser

Vergiss Mindfulness. So etwas wie Achtsamkeit bringt dich nicht weiter.
Die beste Möglichkeit Dinge zu erledigen und Erfolg damit zu haben ist „Mindless„.
Dabei verschwendest du keinen unnötigen Gedanken.

Arbeit ist – und damit meine ich Arbeit die dir Spaß macht – in deiner Seele und nicht in deinen Gedanken.

Das Können ist tief in dir drin und du kannst es nur nutzen wenn du dir keine Gedanken darüber machst. Es fließt einfach.

 

Wenn du dir keine Gedanken machst, fließt alles aus dir heraus. Du wirst Teil eines ganzen und alles funktioniert einfach.

Lass es fließen, genieße den Flow, verschwinde aus dem Moment und werde zum Teil deiner Aufgabe.

Wenn du über etwas in diesem Moment nachdenkst, gibt es nur schwarz und weiß. Eine Sache kann dann nur 2 Mögliche Ausgänge haben.
In dem Moment wo du dich auf deine Aufgabe einlässt und in den Flow kommst, wirst du mehr als nur diese 2 Ausgänge sehen.

Du machst dir keine Gedanken über das war oder was sein wird. Negative Gedanken, die dich davon abhalten Erfolg zu haben, verschwinden einfach. Dein Geist ist fokussiert auf das jetzt und die Zeit vergeht einfach. So etwas wie Langeweile im Job, passiert dir nicht mehr.

Doch wir kommen wir in den Flow bzw. werden wir Mindless?

 

 

Es gibt keine Anleitung um Mindless zu werden

Um Mindless zu werden, musst du dich auf den Moment einlassen. Eine Anleitung dafür gibt es nicht pauschal. Jeder kann anders in den Flow reinkommen.

Einige schotten sich dafür von Ihrer Umwelt mit Kopfhörern ab. Andere brauchen ein Kaffee und die Leute um sich herum.

Wenn du Mindless werden willst, musst du dich drauf einlassen können.

Dazu gehört auch das du in dem Moment nicht dran denkst diesen Zustand zu erreichen (paradox und verwirrend ich weiß).

Wenn du Großartig werden willst, dann höre auf Dinge zu versuchen, zu erlernen und Regeln zu befolgen.

 

Atme mehrfach tief ein und aus.

Nutzte dieses Gif um deine Atmung anzupassen.

30-40 mal sollte reichen, damit du entspannt genug wirst.

If you would like to, try breathing in sync with this

Deine Gedanken werden weniger und dann beginne einfach mit deinen Aufgaben. Der Denker, der sich Sorgende und der Pessimist in dir verschwinden einfach. Dafür kommt der Künstler und der Erfolgreiche zum vorscheinen.

Du denkst nicht mehr über Gut oder Schlecht sein nach. Du bist einfach nur du.

Deine Ängste zu wenig zu leisten, deine Aufgaben nicht zu schaffen oder es zu verbocken werden einfach weg sein. Dein Kopf ist frei sich auf das wirklich wichtige zu konzentrieren.

Du wirst sehen wie viel du schaffen kannst, wenn du deine geistige Rechenzeit und deinen Fokus weg vom negativen hin zur Aufgabe verschoben werden.

Vielleicht wird es dich überraschen, wenn du fertig bist.

Vor allem wirst du aber stolz auf dich sein und ein gutes Gefühl haben. Dieses Gefühl mit Mindless Erfolg zu haben, wirst du immer wieder wollen!

 

Schaffst du das?

 

Wenn du jetzt nein sagst, dann hast ist das gelogen. Jeder kann in den Flow reinkommen und Mindless werden. Absolut jeder kennt diesen geistigen Zustand, nur nutzen ihn die wenigsten um etwas zu erreichen.

Du kennst es wenn du einen Film schaust und voll drauf konzentriert bist. Wenn deine Mannschaft ein Spiel hat oder wenn du im Urlaub eine Stadt erkundest.

Genau das ist der „Flow“ den wir mit Mindless sein erreichen wollen!

 

Mehr davon?
Melde dich für den kostenlosen Newsletter an
Deine Mailadresse ist sicher. Ich treibe keinen Schindluder damit. Du kannst dich jederzeit abmelden, solltest du keine Lust mehr drauf haben

Kommentar verfassen