Reich werden mit dem eigenen Fitness Studio

Reich werden mit Hanteltraining - Sparen durch Heimfitness.

Als 18 geworden bin, wollte ich direkt meine neu erworbene Macht testen.
Natürlich ging es erstmal in den nächsten Laden und mein Einkaufswagen habe ich direkt mit Alkohol voll gepakt.
Auf dem Rückweg viel mir auf, dass ein neues Fitness Center bei uns in der Stadt aufgemacht hat.
Knappe 4km war es von unserem zu Hause entfernt.
Da ich sowieso mehr Sport machen wollte, bin ich direkt rein gegangen und habe mich angemeldet.
25€ sollte es im Monat kosten bei einem 2 Jahres Vertrag.

Zu der Zeit habe ich nicht viel verdient, aber 25€ waren okay für ein gesunderes Leben.
Zumindest habe ich mir ein gesunderes Leben dadurch versprochen und die Fitness Center in der Umgebung haben alle ab 50€ aufwärts gekostet.
Meine damalige Arbeitsstelle war übrigens nur 5Km weiter entfernt und das Fitness lag im Grunde auf meinem Heimweg.

So konnte ich alles miteinander verbinden. Meine Arbeit, Fitness und bei Bedarf einkaufen. Besser konnte es gar nicht laufen oder?

Ich habe mir gedacht, das ich durch die 25€ im Monat keinen zu großen Verlust haben werde und so motiviert bleibe am Ball zu bleiben.
Die Monatsbeiträge sollten meine Motivation bleiben (sicher!).

Nach 4 Monaten fing ich jedoch an nicht mehr regelmäßig hinzugehen (und das obwohl es auf meinem täglichen Heimweg lag).
Es fehlte mir einfach die Motivation und irgendwie habe ich jedes mal meine Sportsachen zu Hause vergessen.

Mein damaliger Trainingspartner fing an im Schichtdienst zu arbeiten, sodass seine Zeiten fürs Training andere wurden als meine.

Besonders ärgerlich war es jedoch, das ich noch 20 Monate jeweils 25€ zahlen musste.
Natürlich wollte ich wieder anfangen, doch wenn man einmal raus ist, ist die Chance wieder mit dem regelmäßigen Training anzufangen sehr gering.

Klar, habe ich es immer wieder versucht. Nach einem Jahr wurden die Preise für neue Mitglieder angehoben. Alte Verträge wie meiner sollten jedoch gleich bleiben. Gegen Ende der Vertragslaufzeit bin ich 1-2x die Woche hingegangen.
Die Hype Zeit fürs Fitness ging wieder in meinem Freundeskreis rum und alle wollten fitter werden und natürlich breit gebaut aussehen.

Ich stand also vor der Überlegung ob ich wirklich kündigen sollte. Immerhin waren es ja "nur" 25€ die ich weiter bezahlen würde.

Du merkst wie gut man sich Dinge schön reden kann und wie man sich selbst einredet, das etwas das einem Geld aus der Tasche zieht ohne etwas zu bringen, gerechtfertigt ist. In der Wissenschaft gibt es einen sehr schönen Begriff dafür: Kognitive Verzerrung

Fitness center Hanteln für Zu Hause

Ende der Geschichte war ein weiteres Jahr indem ich monatlich weniger Geld hatte und nach dem Hype nicht mehr hingegangen bin.
Irgendwann in der Zeit - sportlich habe ich zu der Zeit nur aufs laufen beschränkt - bin ich durch zufall auf ein Angebot für ein Langhantelset mit Hantelbank und Kurzhanteln gestoßen.
Knappe 200€ sollte es Kosten. 200€ für ein eigenes Heim Fitnessstudio oder zumindest der Anfang von einem.

Ich war zwar noch ein Bubi, der vom Leben wenig verstanden hat, aber irgendwas in mir hat mir gesagt, das es eine gute Chance ist dieses Set zu kaufen.
Gesagt getan, habe ich es eingepackt, war 200€ ärmer und untrainiert wie ich war auch echt geschafft, als ich es bei mir zu Hause ausgepakt habe.
Den Vertrag mit dem Fitness Center habe ich direkt am nächsten Tag gekündigt.
Zwar musste ich noch die Restlaufzeit bezahlen, aber rein rechnerisch habe ich bis heute um die 1000€ gespart. Hier gehe ich natürlich davon aus, das bei einer Vertragsverlängerung keine Erhöhung der monatlichen Gebühren angefallen wären.

Du siehst, mit einem einfachen Hantelset, samt Bank und Kurzhanteln, konnte ich und meine Freunde klasse Workouts durchziehen. Ohne auf Öffnungszeiten zu achten, jeden Tag, jede Woche um jede Uhrzeit. Wann immer es mir passt.
Jeden Monat den ich es habe rechnet es sich mehr.

Und dabei habe ich noch nicht mal berücksichtigt, das ich mit dem Auto zum Fitnesscenter gefahren bin. Was übrigens der größte Quatch ist. Zu einem Ort zu fahren an dem man sich bewegen kann.

Meine Motivation ist übrigens sehr gestiegen. Wenn man sein eigenes Fitnesscenterzu Hause hat, gibt einfach keine Ausreden mehr. Kein liegen gebliebenes Auto, kein langer Weg und kein "ich hab heute keine Zeit" raus gerede mehr. Vor allem kann man nicht mehr sagen, das man seine Sportsachen zu Hause vergessen hat.

Mit dem Home Gym günstig fit werden

Da es sowieso direkt bei Dir zu Hause ist, kannst Du jeder Zeit trainieren.

Es fühlt sich einfach gut an, regelmäßig zu Trainieren, die eigene Musik zu hören und die Hantelbank solange zu besetzen bis man maximalen Pump hat.

Übrigens bin komme ich gerade vom Training auf meiner Hantelbank. Einfach nur damit ich Dir zeigen kann, wie genial es ist, zu Hause zu Trainieren.

Ein paar Gewichte, eine Hantelbank sind erstmal alles für ein solides Grundtraining.

Wenn es nur darum geht maximal trainierne zu können ohne viel Zeit für Wege zum Fitnesscenter aufzuwenden, ist das genau die Lösung für dich.

Man kannauch Prima mit seinem Trainingspartner zusammen los legen. Auch zu Hause lässt es sich sehr gut gegenseitig motivieren und maximale Ergebnisse erzielen.

Wenn Dir die Gewichte zu wenig werden, kannst Du immer noch aufstocken.

Warum verbrennen wir unser Geld für Benzin um zu einem Ort zu bekommen an dem wir trainieren können, wenn es doch auch direkt an Ort und Stelle geht?

Mit dem eigenen Homegym, das aus einer Hantelbank und passenden Gewichten besteht?

Wenn ich rumfrage kommt von den Frauen die Antwort, das nicht wie eine female Bodybuilderin aussehen wollen. Yoga und Aerobic Kurse sind da viel sicherer.
Von Männern kommt meistens das lieber an der Maschine trainieren, anstadt freie Gewichte zu nutzen.

Das ist beides leider falsch.

Wenn Du anfängst dich für Fitness zu interessieren, wirst Du an den Punkt der Erleuchtung kommen und merken das freie Gewichte in Kombination mit Body Weight Training Grundsolide sind und für sehr gute Ergebnisse sorgen.

Die Frauen kann ich beruhigen. Mit Hanteln zu trainieren, sorgt nicht gleich dafür das man ein breites Kreuz und muskulös wie Arni wird. Stadt dessen, verbrennt ihr damit Fett, bekommt heißere Kurven und fühlt euch wohler. Der Trick hier ist darauf zu achten was ihr trainiert. Stadt auf Masse geht ihr auf Ausdauer und Kraft.

Weniger Gewicht, dafür mehr Wiederholungen mit längeren Pausen zwischen den Intervallen.

Es ist schon ironisch das ein paar Hanteln die beste Form des Trainings sind und dazu noch die billigste Variante nach Body Weight Training.
Viele Fitnesscenter geben unsummen für Werbung und neueste Hightechgeräte aus. Weder mit Werbung wirst Du fitter, noch schaffst Du die selben Ergebnisse mit Geräten die auf einzelne Muskelgruppen abgestimmt sind.

Alles was Du brauchst ist eine Fläche von 2x2m in deiner Wohnung/Haus/Garten und einmalig 200€ die Du in ein Set investierst.
Natürlich kannst Du ein Hantelset auch gebraucht kaufen. Die Abnutzung nach Jahren ist fast 0. Einmal ordentlich reinigen und los legen mit dem Training.
Als Mann schnappst Du Dir Bodybuilding für Männer: Das perfekte Programm für Körper- und Muskeltraining für den Einstieg.
Als Frau kann ich Dir Hanteltraining für Frauen: Den Körper formen die Muskeln stärken ans Herz legen.

Wenn Du jemanden kennst der schon ein Home Gym hat, kannst Du auch mit ihm oder ihr zusammen trainieren. Macht einen Trainingsplan zusammen und legt Zeiten fest.

Wenn Du aktuell kein Geld hast, kannst Du mit Körpergewichts Übungen anfangen. Es gibt viele Apps die Dich dabei unterstützen. Dazu schreibe ich aber noch einen eigenen Artikel.

Bist Du bereit dein Leben effizient zu verlängern, Erfolgserlebnisse zu haben und dabei noch bares Geld zu sparen?

Schreib mir gerne einen Kommentar oder eine E-Mail mit deinen Ergebnissen und Gedanken zu diesem Thema.

 

Kommentar verfassen