Wie man unzerbrechlich wird – es ist gut anders zu sein

Der einfachste weg wie jeder zu sein, ist es auf normale Leute zu hören.

Meistens denken diese Personen das deren Rat dir helfen wird.

Es ist aber so: Solche Tipps werden dich nur davon abhalten besser – erfolgreich zu werden.

Vielleicht sagt man dir ja – „ Ich will nur nicht das du verletzte wirst“

Eigentlich meinen sie aber – „Ich würde es wirklich hassen, wenn du auf deinem Weg erfolgreicher wirst als ich. Wenn du es nicht schaffst ist es für mich eine Bestätigung, das mein scheitern Okay ist“

Von wem solltest du einen Rat annehmen?

Nehme nur Empfehlungen und Vorschläge von Leuten an, die auf einem ähnlichen Weg wie du sind. Menschen die erfolgreich sind und sich dabei wohl fühlen.

Nur Ratschläge die von solchen Leuten kommen sind wirklich etwas wert.

Die miese Wahrheit ist: Gute Ratschläge sind meistens das Gegenteil von dem was die meisten Leute machen würden.

Der „allgemeine Konsens“ ist oft der beste Weg zu scheitern.

Besonders im Internet kommt es häufig vor, das Leute ohne Hintergrundwissen anderen zustimmen wenn es um Empfehlungen geht.

Dort schlägt jemand etwas vor und ein Haufen anderer Leute stimmt dieser Person zu obwohl sie selbst nie Erfahrungen in dem Bereich gesammelt haben oder ihr wissen aus 5 min schlechtem Googlen bestehen.

Wenn du einen wirklich guten Rat willst, frage jemanden der sich nicht nach der Masse richtet.

Ist der allgemeine Konsens Option „A“ – dann nimm Option „B“.

Wenn du dann etwas „nicht normales“ daraus machst wirst du von den Leuten in deinem Umfeld vielleicht erst einmal angestarrt und ausgelacht. Sie fragen wieso du das machst, wieso du nicht den „normalen Weg“ gehst.

 

Du kannst nun folgendes machen:

  1. Du ziehst den Schwanz ein und machst was jeder tun würde

Oder

  1. Du wirst in deinem selbst gefestigt.

Der Normalo nimmt Option 1. Alles bleibt wie es ist. Er bleibt ein normaler Mitläufer.

Der Erfolgstyp nimmt jedoch Option Nr.2 und wird dadurch wieder ein Stück einzigartiger und unzerbrechlicher. Die Meinung der vielen bedeutet dem Erfolgstyp gar nichts.

 

 

Sei mutig anders zu sein
Sei mutig anders zu sein. Wenn alle gleich sind kann es nichts neues geben

Was heißt es unzerbrechlich zu sein?

Einfach gesagt bedeutet es, nicht von der Meinung anderer abhängig zu sein. Einen emotionalen Schild über die Gefühle zu legen, die dich sonst davon abhalten würden deine Träume endlich umzusetzen.

In deinem Kopf hast du einen Plan. Du kennst ihn. Deine Eltern, deine Freunde, dein Umfeld kennt ihn nicht. Den keiner kann deine Gedanken lesen.

Eigentlich hat jeder so einen Plan. Die meisten werden ihn aber nie in die Tat umsetzen. Sie fürchten sich zu sehr vor dem Urteil der anderen.

Wenn du nun einmal mutig genug wärst es deinem Umfeld zu erzählen, würden sie versuchen dich umzustimmen, dich wieder auf die „normale“ Schiene zu bringen.

Der Normalo wird ihnen einfach zu stimmen – „ Ihr habt ja recht. Es ist zu riskant. Ich sollte lieber…“

Der Erfolgstyp/ Unzerbrechliche wird ihnen einfach nicht zu hören.

Wenn du erfolgreich sein willst, brauchst du einen guten Plan. Und dieser Plan muss nach deinen Regeln funktionieren, nicht nach denen die damit gar nichts zu tun haben.

Damit das funktioniert brauchst du diesen emotionalen Schild. Er schützt dich auch vor Fehlschlägen, die immer wieder mal vorkommen können, wenn man etwas neue probiert.

Wenn sie dich also schlecht reden, dich ärgern, nerven oder Späße über dich machen, lass dich nicht brechen. Tue nicht so als würdest du zu hören oder dich mit drüber lustig machen. Es ist dein Traum also ignoriere sie!

Mache dir folgendes bewusst: Sie sind da wo sie stehen, weil sie auf die selben Ratschläge gehört haben, die sie dir auch geben.

Wenn du mehr willst – musst du sie ignorieren

Ich wurde mal angesprochen wie man mit Minderwertigkeitskomplexen umgehen kann.

Die Antwort ist ganz einfach: entwickle einen richtigen Überheblichkeit Komplex!

Denke aber nicht nur das du etwas besseres bist. Und vor allen Verhalte dich nicht so.

Sei es einfach. Du machst etwas anders als die anderen, also bist du auch etwas besonderes.

Es ist so das die meisten Menschen gleich sind. Egal welche Position sie gesellschaftlich oder im Job haben. Sie sind „Normalos“ geformt von der Meinung der anderen.

Du jedoch möchtest erfolgreich und besser sein als sie. Also denke auch so und vor allem stehe dazu!

Es gibt gute und es gibt schlechte Menschen, viele sind unterlegen und einige sind überlegen.

WERDE BESSER!

Mache dir einen Plan und folge diesen bist du dein Ziel erreicht hast.

Ich sage nicht das du direkt wunderbar, perfekt und keiner besser als du bist.

Einige werden immer besser als andere in bestimmten Dingen sein. Wenn du schlechter bist als andere, brauchst du keine Minderwertigkeitskomplexe haben. Es ist einfach ein kalter schlag ins Gesicht.

Nutze ihn und mache dich an die Arbeit besser zu werden.

Wenn ich schlechter in etwas als andere bin und in diesem Bereich der Beste sein will, dann bewege ich meinen Arsch und mache weiter bis es klappt.

Es gibt eine einfache Regel: Akzeptiere die Dinge die du nicht ändern kannst und arbeite denen die du selbst beeinflussen kannst.

Es gibt Leute die sagen, das Überheblichkeit etwas Schlechtes ist. Was solls? Solange du ein gutes Gefühl dabei hast und deine Ziele erreichst ist nichts Falsches daran.

Wenn du dich so fokussierst, das du deine Träume verwirklichen kannst, lass sie doch reden.

Wenn dich Leute in deiner Umgebung runter ziehen, ignoriere sie. Schließe sie aus deinem Leben aus. Du hast nur eine Chance, ein Leben, das zu machen und deine Träume zu verwirklichen. Nutze sie und lebe nicht in Angst vor dem was andere denken.

Wenn ich jemanden sehe der nichts im Leben auf die Reihe bekommt und nichts daran ändern will, finde ich ihn abstoßend.

Sehe ich jemanden der gut gekleidet, erfolgreich und mit sich selbst im reinen ist, werde ich neugierig. Wie hat er das gemacht? Was hat er gemacht und was kann ich von ihm lernen?

Welche von den beiden Personen würde ich also um einen Rat bitten?

Überheblich oder minderwertig – suche dir eins aus. Dazwischen gibt es nichts.

Mehr davon?
Melde dich für den kostenlosen Newsletter an
Deine Mailadresse ist sicher. Ich treibe keinen Schindluder damit. Du kannst dich jederzeit abmelden, solltest du keine Lust mehr drauf haben

Kommentar verfassen